Flipperliga Neuerungen bei den Turniermeldungen an die IFPA

Für alle Flipperliga FlippArena Turniere die ab 5.3.2022 stattfinden wird nun ein eigenes IFPA (www.ifpapinball.com) Turnier gemeldet.

Spielmodus ist wie folgt:

Qualifikation:
– 16 Runden Schweizer System <– wie bis jetzt auch bei der FlipperLiga – FlippArena
– Dieses Zwischenergebnis wird weiterhin für die Wertung der Flipperliga verwendet

Finalformat

  • Die Anzahl der Teilnehmer im Finale hängt von den Gesamt Teilnehmern ab
  • Für den fall das >8 und <16 Teilnehmer sind kommen die besten 4 ins Finale
  • Für den Fall das >16 Teilnehmer sind kommen 8 ins Finale
  • Für den Fall das >24 Teilnehmer sind kommen 12 ins Finale, Bracket wird dann angepasst
  • Für den Fall das >32 Teilnehmer sind kommen 16 ins Finale, Bracket wird dann angepasst“
  • Im Finale werden die meisten Spiele im Best of 3 ausgetragen
  • Wenn es die Uhrzeit erlaubt wird das letzte Spiel im Best of 5 gespielt (wird im vorhinein vom Turnierdirektor entschieden)

Allgemeines

  • Es werden keine Extra Bälle gespielt. Wenn jedoch welche eingestellt sind, schießt sie der Gegner ab
  • Der Besser Platzierte sucht das 1. Gerät aus und fängt an. Dann wird nach jedem Spiel abgewechselt.
  • Die Turnierleitung gibt zu Beginn des Finale bekannt welche Geräte ausgesucht werden dürfen.
  • In einer Best of 3 / 5 Paarung darf kein Gerät doppelt gespielt werden.

Hier noch eine Zusammenfassung und Visuelle Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑